Trainer

Gerhard Gieschen

ENTWICKLUNG. COACHING. STRATEGIE.

Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der Akademie für Geschäftserfolg, Leiter Produktentwicklung und Geschäftsbereich Firmen-Trainings, Betriebsberater & Unternehmercoach, Sachbuch-Autor, seit fast 30 Jahren selbstständig

Mit seiner Betriebsberatung „Denken & Handeln“ spezialisiert sich Gerhard Gieschen auf die Beratung mittelständischer Unternehmen. Er ist Erfolgsautor von „Erfolgreich ohne Chef“, „SOS Neukunden“ und weiteren Sachbüchern. Zudem ist er der Initiator von „Erfolgreich im Geschäft“: die 6-Monats-Programme für nachhaltigen Unternehmenserfolg.

Financial Times: „Gieschen gibt konkrete Tipps, wie Gewinn gesteigert werden kann“.

Sein Schwerpunkt ist die Entwicklung von optimal auf die Kundenbedürfnisse abgestimmter, nachhaltig wirksamer Trainings. Sein Credo: „Profitabel wachsen, denn Gewinne sichern die Zukunft“.

„Im Mittelpunkt steht immer das optimale Zusammenspiel von Mitarbeitern, Führungskräften, Geschäftsprozessen, Produkten und Kunden.“

Hier finden Sie weitere Informationen zu Gerhard Gieschen.

Dr Thomas Koditek AfG Akademie für Geschäftserfolg

Dr. Thomas Koditek

COACHING. TEAMENTWICKLER. AUSBILDUNG.

Dr. Thomas Koditek ist Gesellschafter der Akademie für Geschäftserfolg, Entwickler und Leiter der Coaching Ausbildung sowie Leiter des Instituts Organisation und Management in der Internationalen Akademie Berlin gGmbH (INA). Seit 1990 ist er an verschiedenen Hochschulen im In- und Ausland als Dozent tätig. Seit 2002 ist er verantwortlich für Konzept und Durchführung der Coaching Ausbildung an verschiedenen Standorten.

Seine Erfahrung als Coach in DAX Unternehmen und im Mittelstand sind Grundlage für die Lehrtätigkeit in der Coaching Ausbildung und im Masterstudiengang, deren Konzepte ständig weiterentwickelt werden. Er besitzt die Lizenz der EUROPEAN COACHING ASSOCIATION im Expert Level als ECA-Lehrcoach und zum ECA-Management Executive Coach.

Sein Schwerpunkt ist die systemische Arbeit.

Hier finden Sie weitere Informationen zu Dr. Thomas Koditek.